Fachschule für Lebensmitteltechnik

Exkursion 2019 der BäckereitechnikerExkursion 2019 der Bäckerei­techniker

Acht Betriebsbesichtigungen standen im September auf dem Programm der Bäckereitechniker. Die diesjährige Technikerfahrt führte durch Nordwestdeutschland, Belgien und die Niederlande. Die Teilnehmer der Exkursion berichten selbst:

 

Diosna: Montag, 02.09.19

01 diosna

Am Montagvormittag begann die Technikerfahrt mit der Besichtigung der Firma Diosna. Herr Hansen hat uns das Unternehmen und die Unternehmensgruppe LINXIS Group vorgestellt. Dabei wurde deutlich, dass Diosna zusammen mit Isernhäger sich nicht mehr „nur“ mit Kneten beschäftigt. Herr Burlager hat uns durch den Betrieb geführt und gezeigt, welche unterschiedlichen Systeme sowohl zum Kneten als auch für die gesamte Vorstufentechnologie angeboten werden. Er hat sehr praxisnah die zahlreichen Fragen beantwortet. Interessant war zu sehen, mit welchem Aufwand die Knetwerkzeuge auch heute noch von Hand gefertigt werden.

Uniferm: Montag, 02.09.19

02s uniferm

Unser Besuch bei der Uniferm GmbH hat uns sehr begeistert. Nach der freundlichen Begrüßung wurden wir durch eine fachkompetente Präsentation, gehalten von Herrn Dr. Philipp Fessel, über die Hefewerke und die Herstellung von Hefe informiert. Anschließend wurden wir durch das Werk geführt und konnten uns somit einen persönlichen Eindruck verschaffen.

Bonback: Dienstag, 03.09.19

03s bonback

Schon bei der Ankunft bei Bonback (Produktion von Lidl) war nicht zu übersehen, dass wir einen der größten backenden Betriebe Deutschlands besichtigen würden. Frau Schulz hat uns sehr ausführlich in einer Präsentation erläutert, welche Produkte auf welchen Anlagen produziert werden. Die von ihr erläuterten Produktionszahlen haben unsere Vorstellungen deutlich übertroffen. Einige technische Lösungen waren sehr interessant, da sie von den üblichen in wichtigen Details abweichen. Wir haben alle Produkte (incl. Vorstufen!) in einer sehr professionellen Umgebung verkosten dürfen.

Puratos: Mittwoch, 04.09.19

04s puratos

Beim Besuch von Puratos in Brüssel hat uns deren „Innovation Center“ besonders beeindruckt. Die offene Präsenz mit einem riesigen Glasdach über den Versuchsbackstuben, getrennt für Bäckerei und Konditorei, in denen auf höchstem Niveau Produkte und Produktionsverfahren getestet werden.

Die großzügigen und bestens ausgestatteten Labore für die Qualitätssicherung der Produkte steigerten daraufhin den Eindruck über die Professionalität des Unternehmens. Die Führung von Herrn Vannieuwenhove durch das „Innovation Center“ wurde äußerst kompetent in englischer Sprache durchgeführt, was die Internationalität des Unternehmens „Puratos“ widerspiegelte.

Benier&Driem (Kaak-Gruppe): Mittwoch, 04.09.19

05s kaak benier

Unser Besuch bei der Firma Benier&Driem, die zur Kaak-Gruppe gehört, war ein großartiges Erlebnis. Wir erhielten einen Einblick hinter die Kulissen bei einer Betriebsbesichtigung von Herrn Wagner und Frau Loersmans. Auch die Einführung und Präsentation zeigte die professionelle Arbeit der Firma Benier&Driem. Eine sehr wichtige neue Erfahrung für die angehenden Bäckereitechniker.

Rheon: Donnerstag, 05.09.2019

06s rheon

Herr Kretschmann hat bei Rheon eine Präsentation gehalten, die entgegen einiger Erwartungen nicht nur für Maschinenbauer und Ingenieure, sondern auch für zukünftige Bäckereitechniker höchst interessant und mitreißend war. Herr Kretschmann präsentierte viele mögliche Endprodukte, die im eigenen Hause entwickelt wurden. Der weiteren Führung durch den Betrieb reihten sich Maschinenvorstellungen ein, die jeden Bäcker nur beeindrucken konnten.

Brabender: Donnerstag, 05.09.19

07s brabender

Donnerstagnachmittag waren wir bei Brabender. Herr Jansen hat uns diverse Neuheiten vorgestellt und erläutert, wie Brabender die Zukunft von rheologischen Messungen sieht. Bei der Betriebsbesichtigung konnte Herr Klapp alle Detailfragen zu den einzelnen Geräten sehr kompetent beantworten. Interessant war auch der Bereich der Extrusionstechnologie, den wir auch kennengelernt haben.

Harry: Freitag, 06.09.19

08s harry brot

Das Unternehmen Harry steht für Tradition und Qualität, wovon wir uns während der Betriebsbesichtigung selbst überzeugen konnten. Besonders beeindruckend sind das Reinigungssystem und der regelmäßige und direkte Kontakt zu den Mitarbeitern. Herr Petersen hat uns erläutert, welche Investitionen in den letzten Jahren im Werk umgesetzt wurden. Wir konnten die zuvor auf der Exkursion bereits vorgestellten Maschinen und Anlagen z. T. hier bei laufender Produktion sehen.

Herbert Linster

 

Weblinks der besuchten Betriebe

DIOSNA Dierks & Söhne GmbH, Osnabrück: diosna.de

UNIFERM GmbH & Co. KG, Werne: uniferm.de

Bonback GmbH & Co. KG, Übach-Palenberg: bonback.de

Puratos GmbH, Brüssel: puratos.de

Benier/Driem (Kaak-Gruppe), Nieuwkuijk: kaakgroup.com kaakgroup.com

Rheon Automatic Machinery GmbH, Düsseldorf: rheon-europe.com

Brabender GmbH & Co. KG, Duisburg: brabender.com

Harry-Brot GmbH: harry-brot.de

 

Bildnachweis:
© 2019 H. Linster und Klasse FBT81, Emil-Fischer-Schule