DLG-Ehrung

Wir gratulieren Herrn Stuhlreyer! stuhlreyer ehrung dlg s

Herr Stuhlreyer wurde mit der Max-Eyth-Denkmünze in Bronze für seine Tätigkeit als Prüfer bei der DLG e.V. (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) geehrt. Wir freuen uns darüber, dass Herr Stuhlreyer, wie auch zahlreiche andere Kolleginnen und Kollegen, seit vielen Jahren an DLG-Prüfungen mitwirkt. Wertvolles (Praxis-)Wissen wird so in die Emil-Fischer-Schule hineingetragen und für unsere Schülerinnen und Schüler nutzbar gemacht.

Die Schulleitung

Förderverein Berliner Lebensmitteltechniker

23. Technikertreffen der Berliner Lebensmitteltechniker in Vörden/Osnabrück

Vom 23. September bis zum 25 September 2016 trafen sich 25 Ehemalige, Derzeitige und an der Ausbildung Beteiligte (und Eggart) in Vörden zur Besichtigung der Firma Reinert.

Nachdem wir den Kampf mit dem Check-In Automaten gewonnen hatten, bezogen wir unser Low Budget Hotel (zentral am Bahnhof gelegen). Gleich darauf erfolgte die erste Erkundung Osnabrücks und die vorerst erfolglose Suche nach einem Mettbrötchen.

Fachschule für Lebensmitteltechnik

Technikertreffen 2016 fs treffen 1s

Das traditionelle Treffen der „großen“ und der „kleinen“ Lebensmitteltechniker am 21.09.2016 fand auch in diesem Jahr bei selbst hergestellten Produkten der Fachschul-Studierenden großen Anklang.

In der Cafeteria wurden Informationen ausgetauscht, vor „Gefahren“ gewarnt, Gesichter mit Namen versehen und sich gut unterhalten.

Freihandelsabkommen TTIP

ttip logo greenpeaceKritische Stellung­nahme der Techniker­klasse FFF 5.2

Im Rahmen des PGL-Unterrichts haben die Lebensmitteltechnikerstudierenden der FFF 5.2 das Freihandelsabkommen TTIP unter die Lupe genommen und einen kritischen Brief an das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung verfasst.

Fachschule für Lebensmitteltechnik

Verabschiedung der Absolventen 20162016 techniker 03s

Am Freitag, dem 15.07.2016, fand die feierliche Verabschiedung der Techniker an der Staatlichen Fachschule für Lebensmitteltechnik in Berlin statt.

Einige der Absolventen diesen Jahres hatten bereits ihren Arbeitsvertrag als Produktentwickler, Fachpraxislehrer oder Schichtführer unterschrieben, andere ihre Zukunft in der Lebensmittelbranche fest im Blick, als stolz Technikerbriefe und Abschlusszeugnisse überreicht wurden. Sie alle waren, aus den unterschiedlichsten Regionen kommend, vor ca. zwei Jahren in ein Studium gestartet, welches von vielerlei Herausforderungen geprägt war.

Technikerarbeiten Fachschule

Produktpräsentation in den Fachrichtungen Fleischtechnologie und Feinkosttechnologie

Mit den Präsentationen der Produkte zu den Technikerarbeiten starteten die Studierenden des diesjährigen Abschlussjahrganges der Fachrichtungen Fleischtechnologie und Feinkosttechnologie am 11. und 12.02.2016 in das vierte und letzte Semester ihrer Ausbildung.

Technologie der Lebensmittelverpackung

testing biodegradable containersNeuer Studiengang an der Fachschule für Lebensmitteltechnik

Lebensmittel, die Grundlage des Lebens, lerne dieses zu umhüllen!

Die Staatliche Fachschule für Lebensmitteltechnik Berlin (LEFA) bietet zum Schuljahr 2016/17 einen weiteren Schwerpunkt an. Neben Fleischerei, Bäckerei und Technologie der Fertiggerichte und Feinkost kann ab dem Schuljahr 2016/17 Technologie der Lebensmittelverpackung gewählt werden.

Der Schwerpunkt „Technologie der Lebensmittelverpackung“ setzt sich mit der Kreation neuer Produkte für den Lebensmittelbereich auseinander. Mit unserem fundierten Wissen aus den Bereichen Verpackungstechnik, Mikrobiologie und Lebensmittelchemie werden im Modul Musterbau Produktinnovationen unter ökonomischen und ästhetischen Aspekten entwickelt und optimiert.

Anmeldung bis zum 15.04.2016:
Staatliche Fachschule für Lebensmitteltechnik Berlin (LEFA)

Fachschule für Lebensmitteltechnik

Verabschiedung der Absolventen 20152015 techniker 02s

Am Freitag, den 10.07.2015, fand die Abschlussfeier der Staatlichen Fachschule für Lebensmitteltechnik in Berlin statt.

Erneut konnten die Absolventen auf eine ereignisreiche Zeit zurückblicken. Die zweijährige Vollzeitausbildung wird staatlich unterstützt. Am Ende stehen die erfolgreichen Absolventen mit dem Titel 'Staatlich geprüfter Lebensmitteltechniker' gut aufgestellt für den zukünftigen Arbeitsmarkt dar.

Bündelung der Kompetenzen

Kooperation von Beuth-Hochschule für Technik, TU Berlin und Emil-Fischer-Schule

beuth 03Am 13.11.2014 war Herr Prof. Dr. Weber zum letzten Mal in seiner Funktion als Professor bei uns an der Fachschule. Er und seine Studenten der Beuth-Hochschule Berlin waren im Fleischtechnikum der Fachschule zu Gast. Dieses Treffen beruht auf einer langjährigen Kooperation zwischen den Bildungseinrichtungen. Der gemeinsame Workshop wurde durch den Fachleiter Herrn Bachhuber in Zusammenarbeit mit dem Labortechniker Herrn Merten und Herrn Prof. Dr. Weber organisiert. Weiterhin wurde die Veranstaltung durch die Studierenden Lebensmitteltechniker der Fachschule unterstützt.

Fachschule für Lebensmitteltechnik

2014 forum ost auditorium sInfotag Backwaren 2014 / 19. VDB Forum Ost

Warum versammeln sich so viele Fachleute und hochrangige Vertreter namhafter deutscher Unternehmen der Bäckereibranche bei einer Vortragsreihe über „Mehl im Spannungsfeld“? Offenbar entsprach die Auswahl an Referenten des diesjährigen VDB- Forums und die gewählten Aspekte der Betrachtung dieser Rohstoff-Thematik einmal mehr dem Zeitgeist.