Fachschule für Lebensmitteltechnik

DLG-Prüfung Convenienceprodukte in KasselDLG-Prü­fung Conven­ience­produkte in Kassel

Vom 27.–30. November fanden in Kassel die alljährlichen DLG-Qualitätsprüfungen für Convenience Food unter Beteiligung der Fachschule für Lebensmitteltechnik statt.

Die angehenden Techniker aus den Schwerpunkten Technologie der Fertiggerichte und Feinkost, Fleischereitechnik und Technologie der Lebensmittelverpackung hatten als wissenschaftliche Mitarbeiter die Möglichkeit, den Profis der Branche bei den Prüfungen in den Produktkategorien Tiefkühlkost, Fertiggerichte, Feinkost und SB-Frischfleisch über die Schulter zu schauen.

Fachschule für Lebensmitteltechnik

spurzem ccbysa2.0 germany setra bus mit panoramafensternStudien­fahrt 2017 der Lebens­mittel­techniker

Auch in diesem Jahr wurde es den studierenden Technikern der Emil-Fischer-Schule Berlin wieder möglich gemacht, eine Woche durch die Lande zu reisen, um sich verschiedenste Betriebe anzusehen.

Fachschule für Lebensmitteltechnik

„Alt trifft Jung“albert anker grossvater erzaehlt eine geschichte s

Es ist wieder soweit. Die „alten Hasen“ treffen bei leckerem Essen und erfrischenden Getränken auf die „Youngsters“. Hier können sich in lockerer Atmosphäre die „Erfahrenen“ mit den „Neuen“ austauschen, aber auch die Fachschüler der unterschiedlichen Fachrichtungen. Wir wünschen allen einen entspannten und natürlich auch aufschlussreichen Nachmittag.

Dienstag, 26.09.2017, 15:30–19:30 Uhr in der Cafeteria

Fachschule für Lebensmitteltechnik

Verab­schiedung der Absol­venten 2017

Am Freitag, den 14.07.2017, fand die feierliche Verabschiedung der Techniker an der Staatlichen Fachschule für Lebensmitteltechnik in Berlin statt.

Insgesamt 33 Studierende der Bäckereitechnik, Fleischereitechnik und Technologie der Fertiggerichte und Feinkost konnten die zweijährige Weiterbildung erfolgreich abschließen und erhielten den Technikerbrief als Staatlich anerkannte Lebensmitteltechniker.

Fachschule für Lebensmitteltechnik

Exkursion zum Pizza­hersteller Freiberger

Wie auch schon in den vergangenen Jahren öffnete auch dieses Jahr das Unternehmen Freiberger seine Tore für eine Exkursion unserer Technikerklasse mit dem Schwerpunkt „Feinkost und Fertiggerichte“.

Fachschule für Lebensmitteltechnik, Lebensmitteltechnische Assistenten

teepak 1sSeminar zum Thema Kunstdärme und Ver­packungs­material

Am 04.05.2017 fand ein Seminar zum Thema Kunstdärme und Verpackungsmaterial statt. Traditionell wurde das Seminar von der Firma ViskoTeepak in der Staatlichen Fachschule für Lebensmitteltechnik durchgeführt.

Fachschule für Lebensmitteltechnik

sibe1sSIBE-Seminar bei der Berufs­genossen­schaft

In der Karwoche reisten die Studierenden des sechsten Jahrganges nach Thüringen, um den Basislehrgang zur bzw. zum Sicherheitsbeauftragten zu besuchen.

In dem mitten im Grünen gelegenen Seminarhotel der Berufsgenossenschaft Nahrung und Gastgewerbe in Reinhardsbrunn haben alle Teilnehmer nicht nur das Seminar erfolgreich absolviert, sondern auch erholsame Stunden verlebt.

Fachschule für Lebensmitteltechnik

ew1sExkursion von FFF61, FFT61 und FVT61 nach Eberswalde

Auch in diesem Jahr besuchten die zukünftigen Techniker des neuen Jahrgangs am Ende des ersten Semesters ein mittelständisches Unternehmen in der Region Brandenburg. Als Hersteller von Fleisch- und Wurstwaren sind die EWG Eberswalder Wurst GmbH und die EFG Eberswalder Fleisch GmbH Traditionsunternehmen direkt vor den Toren Berlins.

Fachschule für Lebensmitteltechnik

studienfahrt 0sStudien­fahrt des Techniker-Jahrgangs 2015 nach Nord­deutschland

Eine zweite Studienfahrt führte die angehenden Techniker der Schwerpunkte Fleischereitechnik und Fertiggerichte/Feinkost am Ende des dritten Semesters in den Norden.

Fachschule für Lebensmitteltechnik

00s ppProduktpräsentation zu den Technikerarbeiten 2017

Langsam schon zur netten Tradition geworden, fanden am 17. und 18. Januar 2017 die Produktpräsentationen unserer Feinkost- und Fleischtechniker statt. Die Studierenden der Fachschule führten die Ergebnisse Ihrer Technikerarbeit vor dem Publikum der Fachlehrer, Vertretern der Industrie und interessierten Studierenden vor.