Fachschule für Lebensmitteltechnik

sibe1sSIBE-Seminar bei der Berufs­genossen­schaft

In der Karwoche reisten die Studierenden des sechsten Jahrganges nach Thüringen, um den Basislehrgang zur bzw. zum Sicherheitsbeauftragten zu besuchen.

In dem mitten im Grünen gelegenen Seminarhotel der Berufsgenossenschaft Nahrung und Gastgewerbe in Reinhardsbrunn haben alle Teilnehmer nicht nur das Seminar erfolgreich absolviert, sondern auch erholsame Stunden verlebt.

Fachschule für Lebensmitteltechnik

ew1sExkursion von FFF61, FFT61 und FVT61 nach Eberswalde

Auch in diesem Jahr besuchten die zukünftigen Techniker des neuen Jahrgangs am Ende des ersten Semesters ein mittelständisches Unternehmen in der Region Brandenburg. Als Hersteller von Fleisch- und Wurstwaren sind die EWG Eberswalder Wurst GmbH und die EFG Eberswalder Fleisch GmbH Traditionsunternehmen direkt vor den Toren Berlins.

Fachschule für Lebensmitteltechnik

lt d sWie klappt der Berufs­ein­stieg nach dem Studien­abschluss?

Wie gestalte ich die Bewerbungsphase erfolgversprechend? Welche Rolle spielen dabei soziale und berufliche Netzwerke? Mit welchem Einstiegsgehalt kann ich rechnen?

Aufschluss und Beratung zu diesen Fragen gab am 16. Dezember eine Veranstaltung, zu der Lebensmitteltechnik-Deutschland die angehenden Lebensmitteltechniker/-innen unserer Fachschule eingeladen hatte.

Fachschule für Lebensmitteltechnik

Besuch der Firma Witt-Gasetechnik leak master easy s

Am 07.12.2016 durften wir die Firma Witt-Gasetechnik, vertreten durch Herrn Michael Kallweit, bei uns in der Emil-Fischer-Schule/Fachschule für Lebensmitteltechnik herzlich empfangen.

Im Rahmen eines Seminars wurden den angehenden Lebensmitteltechnikern verschiedene zertifizierte Verfahren zur "Dichtheitsprüfung von Verpackungen" nahegelegt.

Technologie der Lebensmittelverpackung

testing biodegradable containersNeuer Studiengang an der Fachschule für Lebensmitteltechnik

Lebensmittel, die Grundlage des Lebens, lerne dieses zu umhüllen!

Die Staatliche Fachschule für Lebensmitteltechnik Berlin (LEFA) bietet zum Schuljahr 2016/17 einen weiteren Schwerpunkt an. Neben Fleischerei, Bäckerei und Technologie der Fertiggerichte und Feinkost kann ab dem Schuljahr 2016/17 Technologie der Lebensmittelverpackung gewählt werden.

Der Schwerpunkt „Technologie der Lebensmittelverpackung“ setzt sich mit der Kreation neuer Produkte für den Lebensmittelbereich auseinander. Mit unserem fundierten Wissen aus den Bereichen Verpackungstechnik, Mikrobiologie und Lebensmittelchemie werden im Modul Musterbau Produktinnovationen unter ökonomischen und ästhetischen Aspekten entwickelt und optimiert.