Aktuelles

Bewerbungszeitraum verlängert!

Freie Plätze an der
Staatlichen Fachschule für Lebensmitteltechnik Berlin (LEFA)

In der zweijährigen Weiterbildung zum/zur Staatlich geprüften Lebensmitteltechniker/-in sind noch Plätze zu vergeben, wir nehmen Ihre Bewerbung gern entgegen: Staatliche Fachschule für Lebensmitteltechnik Berlin

Willkommensklassen

Willkommensklasse 61 gräbt, pflanzt und tanzt

Schüler unserer Willkommensklassen haben im Frühjahr auf dem hinteren Schulhof an der Göschenstraße unter Anleitung unseres Technischen Leiters, Herrn Niemeyer, eine Streuobstwiese gepflanzt, die von Kolleginnen und Kollegen unserer Schule gesponsert wurde. Dazu gibt es einen kleinen Text, den Herr Gack mit seinen WKK-Schülern zusammen geschrieben hat.

Fachschule für Lebensmitteltechnik + BLT51

Fleischpraktikum der TU Berlin an der Emil-Fischer-Schule

Nicht nur die Ausbildungsgänge, die unser OSZ anbietet, wollen wir mit Leben und vor allem Kompetenz füllen. Ausbildung geht bei uns auch darüber hinaus und soll möglichst viele Menschen begeistern.

Fachschule für Lebensmitteltechnik

Fleischereitechniker besuchen Kita Lindenkirche

Die Emil-Fischer-Schule und ihr Auftrag, den Umgang mit und das Verständnis von Lebensmitteln zu erklären.

Frei nach dem Motto Lebenswert – Leben – Lebensmittel wurde auch den kleinsten Interessierten die Herstellung einer Bratwurst näher gebracht.

Berufliches Gymnasium

Projektwoche „Unternehmensgründung“ mit Unterstützung von SweMa

Auch in diesem Jahr findet die Projektwoche zur Unternehmensgründung für den 12. Jahrgang des Beruflichen Gymnasiums statt. Vom 19. bis 22. Juni 2017 planen Schüler*innen in Gruppen eigenverantwortlich die Realisierung eines Start-up-Unternehmens. Am Ende der Woche werden die ausgearbeiteten Businesspläne im Plenum vorgestellt.

Brauerei

Es ist vollbracht: Das Sommerfestbier 2017 reift!

Die Brauerklassen des 1. und 2. Ausbildungsjahres brauten Anfang Juni unter Anleitung der Kollegen Sasse und Dr. Michaels das diesjährige Sommerfestbier, Besonderheit: der Maischprozess erfolgte in Handarbeit, ohne Einsatz des elektrischen Rührwerks, ein echtes „Craftbeer“!

Fachschule für Lebensmitteltechnik

Exkursion zum Pizza­hersteller Freiberger

Wie auch schon in den vergangenen Jahren öffnete auch dieses Jahr das Unternehmen Freiberger seine Tore für eine Exkursion unserer Technikerklasse mit dem Schwerpunkt „Feinkost und Fertiggerichte“.

Das Sommerfestbier ist gesichert!

Hopfen- und Malz-Sponsoring

Unserer langjähriger Sponsor, die Weyermann Malzfabrik aus Bamberg, sorgte mal wieder für ausreichend hochwertige Rohstoffe. Ebenfalls im Mai 2017 bekamen wir eine Spende mit exklusiven Hopfensorten vom Nürnberger Traditionsunternehmen Joh. Barth & Sohn.

Presseschau

portal sPorträt: Die Emil-Fischer-Schule

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe 2/2017 der Zeitschrift Unser Wittenau.

Jeder, der in Wittenau wohnt oder regelmäßig mit der S1 unterwegs ist oder die Oranien­burger Straße entlang fährt, kennt es: das große gelbe Gebäude in der Cyclopstraße. Und alle diejenigen, die nicht nur auf ihr Handy schauen, sondern auch mal den Kopf

Brauerei

‘Gehopft wie gesprun­gen!’

Abschlussprojekt des 3. Ausbildungsjahres der Brauer und Mälzer

„Entwickeln Sie zum Abschluss ihrer Ausbildung eine Rezeptur und ein entsprechendes Etikett für ein Bier Ihrer Wahl. Stellen Sie das Bier im Braukeller der Emil-Fischer-Schule her und füllen Sie es in geeignete Flaschen ab. Beurteilen Sie sensorisch Ihr eigenes Produkt. Dokumentieren Sie Ihre Arbeiten in Form einer Projektmappe.“

Fachschule für Lebensmitteltechnik und VDB

fbt 9sPräsentation der Bäckereitechniker

Am Dienstag, den 9. Mai 2017 fand die alljährliche Präsentation einiger ausgewählter Technikerarbeiten in der Bibliothek der Emil-Fischer-Schule im Rahmen einer Veranstaltung des VDB (Vereinigung der Backbranche) statt.

Fachschule für Lebensmitteltechnik, Lebensmitteltechnische Assistenten

teepak 1sSeminar zum Thema Kunstdärme und Verpackungsmaterial

Am 04.05.2017 fand ein Seminar zum Thema Kunstdärme und Verpackungsmaterial statt. Traditionell wurde das Seminar von der Firma ViskoTeepak in der Staatlichen Fachschule für Lebensmitteltechnik durchgeführt.