Sunne Gymnasieskola Broby & Emil-Fischer-Schule Berlin

00s vortrag maiSchüleraustausch Sunne (Sverige) – Berlin (Deutschland)

Der Kontakt zwischen der Emil-Fischer-Schule und dem Brobygymnasium besteht seit 1997. Er wurde initiiert durch den ehemaligen Physik-Fachbereichsleiter Herrn Röder. Damals fand zuerst ein gegenseitiger Besuch einiger Lehrer statt.

Seit 1998 findet alle zwei Jahre ein Austausch zwischen Schülern der Abteilung II und Schülern des Brobygymnasiums statt. Seit 2005 organisiert Frau Schulze diesen Austausch mit Unterstützung durch Herrn Röder.

Hauptanliegen des Austausches ist es, den Jugendlichen eine Erfahrung über die Vielfalt des Lebens und Schulwesens in Europa zu vermitteln.

Durch die Gestaltung des Programms wird dem Rechnung getragen. Die Jugendlichen leben in Gastfamilien, sind selbst Gastgeber und erfahren damit auch sehr viel soziale Verantwortung. Ein Einführungskurs in die schwedische Sprache ist Bestandteil der Vorbereitung.

Mai 2017 – Sunne

Im Mai 2017 startete der diesjährige Schüleraustausch mit dem Besuch von 13 Schülern und drei Lehrern in Sunne. Natur pur war für uns alle neu und ein wunderschönes Erlebnis. Einige von uns wohnten bei Gasteltern außerhalb von Sunne und dort schauten sogar manchmal die Elche beim Frühstück zu. Es gab viele Freiluftaktivitäten und wir durften Unterricht auf Schwedisch miterleben…

04s gruppe mai01s grillen mai

03s grillen3 mai02s grillen2 mai

05s landschaft mai06s plakat mai

Kulturschock für uns waren die tollen äußeren Bedingungen für die schwedischen Schüler (von gemütlichen Pausenräumen, sauberen Toiletten, kostenloser Schulspeisung für alle und kostenlosen Kopierern vor fast jedem Fachraum träumen wir nur.)

September 2017 – Berlin

Im September konnten wir dann „unsere Schweden“ in Berlin begrüßen.

Neben Unterrichtsbesuchen, Besichtigungen von Brauerei und Bäckerei, Experimenten im Genlabor fanden auch gemeinsames Kochen und eine Grillparty auf dem Schulhof der Emil-Fischer-Schule statt. Wir vermittelten unseren schwedischen Gästen auch einen Einblick in die deutsche Geschichte bei einem Mauerrundgang und einem Besuch des Schlosses Sanssouci sowie Durch- und Überblick über die Berliner Sehenswürdigkeiten bei einem Stadtspiel, einer Dampferfahrt und einem Besuch des Fernsehturms.

13s mauerspaziergang berlin12s kochen berlin

10s bootstour berlin11s genlabor berlin

Abends war von uns viel Organisationstalent verlangt: gar nicht so einfach war es bei der Größe von Berlin, alle zum Schwarzlicht-Minigolf, zur Gartenparty bei Julia und zur Abschlussfete zusammenzubekommen.

Insgesamt war es ein tolles Erlebnis, die Gruppe hat gut zueinander gefunden, es ist keiner der Schweden in der Großstadt abhanden gekommen, wir haben keinen Schüler im Flughafen Oslo vermisst, es gab keinen „Zickenalarm“, es war niemand betrunken… auch das gab es alles in vorangegangenen Jahren …und einige von uns haben in den nächsten großen Ferien ein Date in Sunne.

Anne Schulze

 

Website unserer Partnerschule

SG/Broby

 

Bildnachweis
© 2017 A. Schulze, Emil-Fischer-Schule