Tag der offenen Tür 2019

Tag der offenen TürEFS – Wenn Pflicht zur Kür wird, braucht es eine solide Grundlage oder „schulische Liebe“ geht durch den Magen

Was haben Lachs-Quiche, schimmelgereifte Salami in den Varianten Lamm-Rind/ Schwein-Rind und ofenfrische Brezen gemeinsam? Na? Richtig, genau, den Tag der offenen Tür an der EFS.

Am 19.02.19 öffnete die Emil-Fischer-Schule von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr ihre Türen für die Eltern und zukünftigen Schüler und Schülerinnen. Um für einen solchen Tag gewappnet zu sein, bedarf es einer ernährungstechnisch ausgewogenen Grundlage, die unsere „Kunsttechniker" aus den Fachbereichen der Fleisch- sowie der Getreidetechnologie während des gesamten Tages bereitstellten.

Das Team der Emil-Fischer-Schule, das sich aus motivierten Schülerinnen, Schülern sowie engagierten Lehrern und Lehrerinnen zusammensetzte, bot jede Stunde eine Tour durch die Gänge, Infostände und Unterrichtsräumlichkeiten unserer drei Abteilungen. Der Emil-Fischer-Schule noch nicht „überfressen“, schnell an einem unserer Tische Platz genommen, traf man sich zu netten Gesprächen, um seine ersten Eindrücke zu vertiefen.

10s tdot 201902s tdot 201906s tdot 201915s tdot 201905s tdot 201904s tdot 2019

Wer noch immer wissenshungrig gewesen war, konnte sich getreu der inneren und äußeren Globalisierung entweder näher bei der Jugendberufsagentur Reinickendorf oder bei der EU-Agentur der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft informieren, um im Nachgang bei unseren CTAs im Rahmen der Herstellung von essbarem Schaumstoff den Appetit erneut zu stillen.

Mit Brotkörben, Einkaufstaschen und Kastentaschen „made by AeV“ war für nachhaltige Ernährung gesorgt, denn so konnten etwa Roggenmischbrot, Bienenstich, Baumkuchen, Himbeerstreusel und leckere Salami-Kreationen mit nach Hause genommen werden, sodass sich auch Verwandte und Freunde eine Scheibe abschneiden konnten.

Nachhaltige Ernährung und Lebensmitteltechnik, das sind die Grundzutaten unserer Bildung!

03s tdot 201909s tdot 201901s tdot 201911s tdot 2019

Das Genlabor, die chemisch-technischen Fachräume sowie unsere GMT- „Rooms“ luden neben unseren Werkstätten und Informatikräumen ferner dazu ein, Experimenten und Projekten aus diversen Unterrichtsreihen beizuwohnen und sich über weitere Möglichkeiten zu informieren.

08s tdot 201912s tdot 201914s tdot 201913s tdot 2019

Herzlichen Dank an unsere Schüler und Schülerinnen, die uns tatkräftig unterstützt haben, sowie an die Lehrer und Lehrerinnen für ihr Engagement an diesem Tag!

Ebenso ein „sattes“ Dankeschön an unsere Kunsthandwerker und -techniker aus der Fleisch- und Getreidetechnologie und an die Helferinnen und Helfer aus den Bildungsgängen BQL, IBA, WKK und AEV, die uns nicht nur heute, sondern tagtäglich in der Mensa und in der Cafeteria vollwertige Feinkost-Menüs und Snacks zu moderaten Preisen „zaubern“, um den Schulalltag zu meistern.

Du bist noch nicht satt und hast Hunger auf Schule, „Bock“ auf Zukunft und Interesse an einer fundierten Ausbildung?
Dann vielleicht bis bald auf der EFS, also der Emil-Fischer-Schule – oder kurz gesagt – eigentlich -> Faszination-Schule

Julius Lottes

 

 

Bildnachweis
© 2019 Th. Kayser, Emil-Fischer-Schule