IBA 91, 92, 95, 97 und 99

1s 2020 02 messe ibaFünf IBA-Klassen auf zur Aus­bil­dungs­messe im Café Moskau

Am 14. und 15. Februar 2020 fand im Café Moskau eine Messe zu Ausbildung und Karriere für Schüler/-innen und andere Interessenten statt. Über zwei Etagen präsentierten sich ca. 40 Aussteller u. a. aus dem Einzelhandel, Gesundheits- und Sozialwesen und Hotellerie, wie z. B. Penny, Höffner und Schäfers. Auch die BVG, der ADAC, die Bundespolizei und der Zoll waren vertreten.

Die Schülerinnen und Schüler der IBA 91, 92, 95, 97 und 99 der Emil-Fischer-Schule konnten dort erste Einblicke in verschiedene Berufe nehmen, sich dabei über mögliche Praktikumsstellen für das kommende dreiwöchige Praktikum im Mai informieren oder Kontakte zu Ausbildungs- und Personalabteilungen knüpfen.

Daneben gab es die Möglichkeit, seine Bewerbungsmappe checken zu lassen und kostenlose Bewerbungsfotos für seine Bewerbungen machen zu können.

2s 2020 02 messe iba3s 2020 02 messe iba

Das erste Feedback der Schüler/-innen aus den Klassen im Anschluss ergab z. B. positive Rückmeldungen über die Vertreter der Bundespolizei und des ADAC. Mehrere Schüler hatten gezielt Bewerbungen zum Abgeben dabei. Andere Schüler/-innen konnten Ansprechpartner und Adressen für das kommende Praktikum gewinnen.

Insgesamt bleibt ein positiver Eindruck bei allen Beteiligten.

Claudia Groß

 

 

 

Bildnachweis:
© 2020 J. Vogel-Wentzeck, Emil-Fischer-Schule