„Verbraucherschule Silber“

Verbraucherschule SilberSilber für Nach­haltig­keit an der Emil-Fischer-Schule

In den Berliner Winterferien konnten wir die Auszeichnung als Verbraucherschule Silber bei der Preisverleihung in der Hessischen Landesvertretung, stellvertretend für unsere engagierten Schüler/-innen und Kolleg/-innen, entgegennehmen.

Nach der Begrüßung durch den Vorstand der Verbraucherzentrale, Herrn Müller, stellten verschiedene Schulen ihre ausgezeichneten Projekte vor.

Anschließend wurden die Gäste durch eine spannende Smartphone-Rallye aktiviert und stärkten sich bei einem schmackhaften hessischen Imbiss.

Unter Schirmherrschaft von Christine Lambrecht (Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz) wurden die Auszeichnungsurkunden in beeindruckender Weise verliehen.

verbraucherschule silberverbraucherschule silber4s 2020 02 verbraucherschule silberplakat 600 verbraucherschule efslogo 400 verbraucherschule 2019 20201s 2020 02 verbraucherschule silber

Ein „Ausgezeichnetes“ Gruppenbild mit Schirmherrin bildete den Abschluss eines gelungenen Tages.

Danke der Projektkoordination für einen Tag mit Spiel, Spaß und Spannung.

Yvonne Siedler und Angela Rolla-Eilers

 

Siehe auch

Emil-Fischer-Schule wird „Verbraucherschule“ (Dezember 2019)

Das Schulportal für Verbraucherbildung

 

Presse

In ihrer Ausgabe 3/2020 berichtet die Reinickendorfer Allgemeine Zeitung über die Auszeichnung der Emil-Fischer-Schule:

5 2020 02 verbraucherschule silber

 

Bildnachweis:
© 2020 Verbraucherzentrale Bundesverband e. V. (vzbv), Gerd Baumbach
© 2020 Reinickendorfer Allgemeine Zeitung