Aktuelles

Fachschule für Lebensmitteltechnik

dsc02900sExkursion der Bäckereitechniker zur IBA 2012

IBA-Stand der Fachschule in München zur Internationalen Bäckereiausstellung 2012 vom 16.–21.09.2012

Ein Ausstellerstand ist nicht einfach nur so da, sondern er muss aufgebaut werden.

Die Dozenten Frau Poprawa, Herr Linster und Herr Stuhlreyer reisten deshalb schon mit einigen Fachschülern zwei Tage vor der Eröffnung an, um dem Stand den letzten Schliff zu geben.

Fachschule für Lebensmitteltechnik

einladungAlfred-Kühn-Vorlesung und Infotag Backwaren 17. VDB-Forum Ost 2012 im IGV Nuthetal (Bergholz-Rehbrücke)

Zum 17. VDB-Forum Ost „Rohstoffe“ der VDB Landesgruppe Berlin/Brandenburg kamen am Freitag den 31.8.2012 viele Fachleute der Branche (mehr als 110) aus ganz Deutschland im IGV zusammen, um Neues zum Themenbereich Rohstoffe zu erfahren.

Traditionell kam der große Anteil der jungen Leute vorwiegend von der Berliner Fachschule für Lebensmitteltechnik.

Fachschule für Lebensmitteltechnik

bt exkursion 2011 sExkursion der Bäckereitechniker 2011

Tagung Bäckerei-Technologie der AGF in Detmold und Besichtigungen von Betrieben

Die diesjährige Exkursion der Staatlichen Fachschule für Lebensmitteltechnik Berlin Fachrichtung Bäckereitechnik begann am 14.11.2011 um 4:00 Uhr.

Fachverkäufer Fleisch

Currywurst-Projekt

Die angehenden Fachverkäuferinnen im Lebensmittelhandwerk/Fleisch führten fächerübergreifend (Fachrechnen, Technologie, Verkaufskunde, Werbekunde) ein Projekt zur Herstellung und dem Verkauf der Berliner Currywurst durch.

Die Auszubildenden erstellten Plakate über die Geschichte der Currywurst, übernahmen die Werbung, kalkulierten die Kosten und stellten Würste und Saucen her. Das Projekt war ein wichtiger praxisorientierter Teil ihres zweiten Ausbildungsjahres. Krönender Abschluss war der Verkauf und die Verkostung. Die Würste fanden unter den Schülern und Lehrern reißenden Absatz, am Ende der Pause war die gesamte Produktion abgesetzt. Der Preis pro Wurst und Brötchen betrug einen Euro. Das Urteil der Kunden war ausgesprochen positiv, die meisten bewerteten die Currywurst mit „sehr gut“.

 

Fachschule für Lebensmitteltechnik

01 roggtech 0Fach­seminar zum Thema Roggen­technologie von Prof. Dr. Brümmer

Auch in diesem Jahr beehrte uns Prof. Dr. Brümmer in seiner Geburtsstadt mit einer ganztägigen Seminarveranstaltung zum Thema Roggentechnologie. So konnten auch diesmal wieder die angehenden Bäckereitechniker aus „erster Hand” die neuesten Forschungsergebnisse dieses ausgezeichneten Experten „genießen”.

Fachschule für Lebensmitteltechnik

auditorium sInfotag Backwaren 2011 / 16. VDB Forum Ost

Thema: Ökologie und Nachhaltigkeit

Am Freitag, den 27. Mai 2011 war es wieder einmal soweit. Einer Tradition folgend lud der VDB zusammen mit der Staatlichen Fachschule für Lebensmitteltechnik Berlin nach Reinickendorf in die Cyclopstraße zum diesjährigen Infotag Backwaren/ VDB-Forum Nord ein. Ca. 65 Teilnehmer folgten der Einladung nach Berlin. Die Programmplanung hatte das Schwerpunktthema “Ökologie und Nachhaltigkeit” zum Inhalt.

Gefahren und mögliche Präventionen

Projekttage der Berufsgenossenschaft (BGN) und der Allgemeinen Ortskrankenkasse (AOK)

In Zusammenarbeit mit der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) und der Allgemeinen Ortskrankenkasse (AOK) fanden am 5. und 6. April 2011 die jährlichen Projekttage für die Auszubildenden und Schüler/innen der Emil-Fischer-Schule statt. Fachkundige Referentinnen und Referenten informierten die Jugendlichen über Gefahren und mögliche Präventionen im Beruf und in der Freizeit.

Kaiser's von Emil-Fischer-Schule übernommen

Azubis führen einen Markt

Zum 11. Mal führten in diesem Jahr (2010) die Auszubildenden Fachverkäufer/-in im Nahrungsmittelhandwerk Bereich Fleisch einen Kaiser's-Markt.

Die Azubis des 1., 2. und 3. Ausbildungsjahres waren mit den unterschiedlichsten Aufgaben betraut. Sie gestalteten selbstständig den Thekenaufbau und organisierten den Verkauf nach ihren Vorstellungen. Alle waren hochmotiviert.

Ernährung - Gesundheit - Bewegung

Gesundheitsförderung an der Emil-Fischer-Schule

In Zusammenarbeit mit der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten finden jährlich Projekttage für die Auszubildenden und Schüler/innen in der Emil-Fischer-Schule statt.

Am 11. und 12. März 2010 war es wieder soweit. Fachkundige Referentinnen und Referenten informierten die Jugendlichen über Gefahren und mögliche Präventionen im Beruf und in der Freizeit.

Fachschule und Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft

logo dlg 200Kooperation mit der DLG

Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Deutschen Landwirtschafts­gesell­schaft e. V. (DLG e.V.-Testzentrum Lebensmittel) und der Staatlichen Fachschule für Lebensmitteltechnik Berlin wurde fortgesetzt und ausgeweitet. Neben den Qualitätswett­bewerben für Brot/Getreidenährmittel und Feine Backwaren/Süßwaren wurde erstmalig auch der Qualitätswettbewerb für SB-Frischfleisch an der Staatlichen Fachschule für Lebensmitteltechnik durchgeführt.

Fachschule für Lebensmitteltechnik

Seminar zur Vorteig­technologie beim Unternehmen IsernHäger

Am Dienstag, den 23. Januar 2007 war es wieder mal soweit. Zum 12. Mal in Folge startete die Oberstufe der Bäckereitechniker – Klasse der Staatlichen Fachschule für Lebensmitteltechnik Berlin ins niedersächsische Isernhagen um dort von der Fa. IsernHäger brandaktuelle Informationen zu bekommen. Die 16 Studierenden samt ihrem Klassenlehrer Herrn Dipl. Ing. Franz Stuhlreyer erreichten nach knapp 3-stündiger Fahrt von Berlin um halb 10 Uhr den idyllischen Ort nahe Hannover. Es war ein kalter, aber sonniger Tag.

Qualitätswettbewerb der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft

logo dlg 200DLG-Prüfungen 2006

Auch 2006 konnte die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Deutschen Landwirt­schaftsgesellschaft e. V. (DLG) und der Staatlichen Fachschule für Lebensmittel­technik Berlin bei den Qualitätswettbewerben für Back- und Süßwaren fortgesetzt werden. 2007 wird die Prüfung erweitert, so dass ein Teil der Fleischwaren erstmalig nun auch in Berlin an der Staatlichen Fachschule für Lebensmitteltechnik geprüft werden. Damit ist es möglich, alle Fachrichtungen bei der Vorbereitung und Unterstützung von Qualitäts­wettbewerben mit einzubeziehen.