Aktuelles

Erasmus+

kreta 04sFortbildung in Kreta

In der ersten Woche der Herbstferien machte sich eine Abordnung des Kollegiums der Emil-Fischer-Schule zu einer Fortbildung nach Kreta auf. Dieses Seminar wurde mit Mitteln aus dem EU-Programm Erasmus+ finanziell unterstützt.

Brauerei

Oktober 2019 dbr71Ex­kursion in die Brau­geschich­te am 31. Oktober 2019

Das 3. Ausbildungsjahr der Brauer/-innen und Mälzer/-innen besuchte Ende Oktober die historische Brauerei im Museum für Verkehr und Technik. Die Führung durch die Brauanlagen mit dem Museumsmitarbeiter Herrn Grothe brachte den Azubis interessante Einblicke in frühere Zeiten, als körperliche Arbeit im Beruf an erster Stelle stand.

WKK 93 und 11. OG

2019 10 csm1sExkur­sion ins Com­puter­spiele­museum

Am 23.10.19 haben wir, die Schüler/-innen der WKK 93, das Computerspielemuseum besucht – zusammen mit der 11. OG.

Im Museum gibt es zur Zeit eine Sonderausstellung zum Thema „Die digitale Küche“. In der digitalen Küche kann man aber nicht essen und kochen, sondern nur spielen.

Brauerei

brauerei schalanderExkursion mit der DBR 81 zur „Schalander Hausbrauerei“

Nur wenige Menschen außerhalb der Brauer/-innen-Community kennen den Begriff „Schalander“. In früheren Zeiten bezeichnete man damit den Wohn- und Aufenthaltsraum der Braugesellen auf dem Brauereigelände; heute spricht man vom Aufenthalts- bzw. Pausenraum der Brauer/-innen.

Brauerei

2019 10 Betriebsbesichtigung Brauhaus SpandauDBR 81 – Exkursion zum Brauhaus Spandau

Einer lieben Tradition folgend, waren wir auch dieses Jahr wieder zu Gast im Brauhaus Spandau zu einer Betriebsbesichtigung. Die Brauerklasse DBR81, begleitet vom Kollegen Michael Sasse, wurde herzlich vom Betriebsleiter Christian Metscher begrüßt und Anton Wendtlandt, Auszubildender im 3. Ausbildungsjahr, führte uns anschließend ausgesprochen kompetent durch den Betrieb.

GSV-Wahlen 2019/20

Malik NgandeuNeue Gesamt­schüler­ver­tretung gewählt

Am 24.09.2019 konstitutierte sich die Gesamtschülervertretung der Emil-Fischer-Schule.

Als neuer Schulsprecher wurde Malik Ngandeu gewählt, seine Stellvertreter sind Nicolai Wähler, Florian Welack und Johann Marten.

Fachschule für Lebensmitteltechnik

Exkursion 2019 der BäckereitechnikerExkursion 2019 der Bäckerei­techniker

Acht Betriebsbesichtigungen standen im September auf dem Programm der Bäckereitechniker. Die diesjährige Technikerfahrt führte durch Nordwestdeutschland, Belgien und die Niederlande. Die Teilnehmer der Exkursion berichten selbst:

Fachkräfte für Lebensmitteltechnik

Müllsammelaktion im Tegeler ForstMüll­sammel­aktion der Klasse DLT 81 im Tegeler Forst

In Absprache mit der Schulleitung und den Lehrer/-innen unserer Klasse durften wir im Rahmen einer Exkursion zum Tegeler See an einem Projekt teilnehmen, um dort Spielplätze und Grünanlagen von jeglicher Art Müll zu befreien. Geschlossen stimmte die gesamte Klasse für diesen Ausflug.

Fachschule für Lebensmitteltechnik

Studienfahrt der TechnikerStudienfahrt der FFF, FVT und FFT 81

Vom 8. bis 14. September 2019: Berlin – Wolfertschwenden – Breidenbach – Weidensdorf – Osterfeld – Lutherstadt Wittenberg – Oranienbaum – Berlin

Am Sonntag, den 8. September, starteten zwölf Studierende der Schwerpunkte Fleischereitechnik, Fertiggerichte/Feinkosttechnik und Verpackungstechnik zur alljährlichen Studienfahrt in Richtung Süden unseres Landes.

Integrierte Berufs­ausbildungs­vorbereitung (IBA)

Tag des HandwerksTag des Handwerks

Die IBA-Klasse 90 war am Donnerstag, den 19.09.2019, zu Besuch bei der Handwerkskammer. Dort konnte sie sich in kleinen Gruppen in jeweils vier Berufen ausprobieren und einen Einblick gewinnen.

Willkommensklassen

niedrigseilgartenSozial­kompetenz­training im Niedrig­seil­garten

Am 06.09.2019 nahmen Schüler/-innen aus zwei Willkommensklassen mit ihren Lehrkräften, Frau Schnapp und Herrn Neuffer, an einem Sozialkompetenztraining im Niedrigseilgarten am Kreafithaus (GSJ gGmbH) in Berlin-Lichtenberg teil.

Ernst-Litfaß-Schule und Emil-Fischer-Schule

Gesundheitstag von Ernst-Litfaß-Schule und Emil-Fischer-SchuleGemeinsamer Gesundheits­tag

Was machen Lehrer an einem Gesundheitstag? Am 11. September konnten sich die Lehrerinnen und Lehrer der beiden Wittenauer Oberstufenzentren zwischen knapp 20 unterschiedlichen Angeboten entscheiden, die von Frau Seypt, Frau Mosch und Frau Schiele organisiert worden waren.

Das Programm reichte von Wander-, Paddel- und Fahrradtouren über Faszien-Yoga, Keramikmalen und eine Einführung in das Arabische bis hin zu „Musik selber machen“ oder einer Besichtigung des medizinhistorischen Museums der Charité.