Aktuelles

Chemisch-technische Assistenten

BCT 6.1 besucht Botanischen Garten

Unkraut nennt man die Pflanzen, deren Vorzüge noch nicht erkannt wurden.
~ Ralph W. Emerson

Die Klasse BCT 6.1 hat sich im Arzneipflanzengarten und in den Gewächshäusern des Botanischen Gartens in Berlin über die Vorzüge von Fenchel, Ingwer, Vanille und viele weitere Kräuter und Heilpflanzen informiert.

Absolventen 2017

Feier­liche Zeugnis­ausgabe und Verabschiedung

Mit Freude und ein wenig Wehmut verabschiedet sich die Emil-Fischer-Schule von den diesjährigen Absolventen. Schulleitung, Kollegium und Mitschüler freuen sich zusammen mit den künftigen 'Ehemaligen' über den erfolgreichen Abschluss und wünschen für den weiteren persönlichen und beruflichen Lebensweg alles Gute!

Fachschule für Lebensmitteltechnik

Bäckerei­techniker bei Harry-Brot

Am 7. Juli haben die Bäckereitechniker die Berliner Niederlassung der Harry-Brot GmbH besucht. Der Werksleiter, Herr Müller, stellte nach der Begrüßung das Unternehmen vor. Aus der Präsentation konnten die Fachschüler erkennen, dass Harry ein Unternehmen mit einem erstaunlichen Wachstum ist. Zahlreiche neue Standorte sind in den letzten Jahren aus eigenen Mitteln neu aufgebaut worden.

Fleischerei

Das Fleischerhandwerk präsentiert sich am zusätzlichen Berufsschultag

Am 5. Juli 2017 präsentierte die DFL51 die unter Anleitung von Herrn Ullrich sowie Herrn Bachhuber selbst hergestellte Fränkische Rostbratwurst und Merguez mit Tzatziki. Dabei erhielten die Schülerinnen und Schüler einen genauen Einblick in die Wurstherstellung.

Dazu sponserte die Bäckerei frische, selbst hergestellte Sesambrötchen.

Berufliches Gymnasium

pd 1sEmil Fischer trifft den Alten Fritz oder ein Ausflug nach Potsdam

Neben der Hauptstadt Berlin kann das beschauliche Potsdam leicht mal übersehen werden. Dabei hat die brandenburgische Landeshauptstadt für Geschichtsinteressierte einiges zu bieten.

Um sich davon selbst zu überzeugen, fuhren am 1. Juni zwölf Schüler/-innen der 12. Jahrgangsstufe des Beruflichen Gymnasiums im Rahmen des Geschichtsunterrichtes mit Frau Pfarr und Herrn Heinrich nach Sanssouci.

Lebensmitteltechnische Assistenten

BetriebspraktikumDas l'herbivore, eine vegane Seitan­manu­faktur im Herzen Berlins

Schon mal Seitan probiert? Ein Bericht von Robine Thiem über ihr Betriebspraktikum in einem Berliner Start-up-Unternehmen.

Das l'herbivore ist ein kleiner, besonderer handwerklicher Lebensmittel­produktions­betrieb in Berlin-Friedrichshain. Betrieben wird das Ladengeschäft mit Bistro und Catering von den Geschäftsführern und Gründern Johannes Theuerl und Eric Koschitza.

Fachschule für Lebensmitteltechnik + BLT51

Fleisch­praktikum der TU Berlin an der Emil-Fischer-Schule

Nicht nur die Ausbildungsgänge, die unser OSZ anbietet, wollen wir mit Leben und vor allem Kompetenz füllen. Ausbildung geht bei uns auch darüber hinaus und soll möglichst viele Menschen begeistern.

Fachschule für Lebensmitteltechnik

kita lindenkirche 2nFleischerei­techniker besuchen Kita Linden­kirche

Die Emil-Fischer-Schule und ihr Auftrag, den Umgang mit und das Verständnis von Lebensmitteln zu erklären.

Frei nach dem Motto Lebenswert – Leben – Lebensmittel wurde auch den kleinsten Interessierten die Herstellung einer Bratwurst näher gebracht.

Berufliches Gymnasium

Projekt­woche „Unter­nehmens­gründung“ mit Unter­stützung von SweMa

Auch in diesem Jahr findet die Projektwoche zur Unternehmensgründung für den 12. Jahrgang des Beruflichen Gymnasiums statt. Vom 19. bis 22. Juni 2017 planen Schüler/-innen in Gruppen eigenverantwortlich die Realisierung eines Start-up-Unternehmens. Am Ende der Woche werden die ausgearbeiteten Businesspläne im Plenum vorgestellt.

Brauerei

Es ist vollbracht: Das Sommer­festbier 2017 reift!

Die Brauerklassen des 1. und 2. Ausbildungsjahres brauten Anfang Juni unter Anleitung der Kollegen Sasse und Dr. Michaels das diesjährige Sommerfestbier, Besonderheit: der Maischprozess erfolgte in Handarbeit, ohne Einsatz des elektrischen Rührwerks, ein echtes „Craftbeer“!

Fachschule für Lebensmitteltechnik

Exkursion zum Pizza­hersteller Freiberger

Wie auch schon in den vergangenen Jahren öffnete auch dieses Jahr das Unternehmen Freiberger seine Tore für eine Exkursion unserer Technikerklasse mit dem Schwerpunkt „Feinkost und Fertiggerichte“.

Das Sommerfestbier ist gesichert!

Hopfen- und Malz-Sponsoring

Unserer langjähriger Sponsor, die Weyermann Malzfabrik aus Bamberg, sorgte mal wieder für ausreichend hochwertige Rohstoffe. Ebenfalls im Mai 2017 bekamen wir eine Spende mit exklusiven Hopfensorten vom Nürnberger Traditionsunternehmen Joh. Barth & Sohn.