Brauerei

Es ist vollbracht: Das Sommer­festbier 2017 reift!

Die Brauerklassen des 1. und 2. Ausbildungsjahres brauten Anfang Juni unter Anleitung der Kollegen Sasse und Dr. Michaels das diesjährige Sommerfestbier, Besonderheit: der Maischprozess erfolgte in Handarbeit, ohne Einsatz des elektrischen Rührwerks, ein echtes „Craftbeer“!

Zwei lange Brautage (8–18 Uhr) gingen zu Ende, damit die Würze mit der Hefe zur Gärung angestellt werden konnte. Die Kollegen Sasse und Michaels legten dann in den Pfingstferien eine Sonderschicht ein, um das Jungbier in die Reifungsbehälter zu schlauchen.

sommerfestbier 2017 1ssommerfestbier 2017 4ssommerfestbier 2017 2s

Wir sind – wie immer – sehr zuversichtlich im Hinblick auf das Ergebnis der nun folgenden 5-wöchigen Reifung. Spätestens am 14. Juli werden alle Besucher/-innen des Sommerfestes das Ergebnis kennen, pardon schmecken!

Heute 'mal: Oogy wawa (Zulu, frei übersetzt für: Zum Wohl!).

Dr. Henrik Michaels

 

 

Bildnachweis:
© 2017 Dr. Henrik Michaels, Emil-Fischer-Schule