Brauerei

brauwelt 48/17'Bester hand­werk­licher Brauer' kommt erneut von der Emil-Fischer-Schule

Zum zweiten Mal gibt es einen Bundessieger aus den Brauerklassen der Emil-Fischer-Schule. Diesmal ist es Malte Paschke von der Braumanufaktur Forsthaus Templin. Im Sommer 2017 hat er seine Abschlussprüfung als Bester bestanden und im Anschluss daran den bundesweiten Leistungswettbewerb gewonnen. Wir gratulieren!

Die Brauwelt, Fachmagazin der Brau- und Getränkewirtschaft, meldet in ihrer aktuellen Ausgabe:

brauwelt 4817 m

Brauwelt 48/17 vom 30. November 2017

2015 05 malz sponsoring s

Foto vom Malzsponsoring (Mai 2015), Malte Paschke vorn, 2. v. re.

 

Dr. Henrik Michaels

 

Siehe auch:

BZ vom 2. Dezember 2017: 'Dieser Berliner braut besser als die Bayern'

Dezember 2016: Tim Goeschel ist 'bester handwerklicher Brauer Deutschlands'

 

Bildnachweis:
Brauwelt, Ausgabe 48/2017
Dr. Henrik Michaels, Emil-Fischer-Schule

Bitte vormerken:

Schüler-Weihnachtsfeier

Freitag, den 15.12.2017, 15–19 Uhr

Tag der offenen Tür

Der nächste Tag der offenen Tür findet am Dienstag, den 20.02.2018, statt.