Fleischerei

1s bssAus­tausch zwischen Brillat-Savarin-Schule und Emil-Fischer-Schule

Am 23.05.2018 besuchte eine Klasse angehender Köche/Köchinnen der Brillat-Savarin-Schule (OSZ Gastgewerbe) das Fleischtechnikum an der Emil-Fischer-Schule (OSZ Ernährung und Lebensmitteltechnik). Die Auszubildenden konnten an diesem Tag die Produktionsweise von zwei unterschiedlichen Wurstwaren und den Wurstgruppen Brühwurst und Rohwurst kennenlernen.

Als Vertreter der Brühwurst wurde klassisch zur Grillsaison eine Bratwurst hergestellt. Die Fränkische Bratwurst ist eine Bratwurst mit Grobanteil und einer herzhaften Würzung. Als Rohwurst wurde eine Berliner Knacker hergestellt. Beide Würste eignen sich sehr gut als „Einstieg“ in die Wurstproduktion.

2s bss3s bss4s bss5s bss6s bss

Ein Vorzug der Bratwurstherstellung ist die Möglichkeit der sensorischen Verkostung am gleichen Tag, sodass es zum Mittag selbst hergestellte Bratwurst gab. Durch die freundliche Unterstützung unserer Bäckerei wurden auch noch frische Brötchen gereicht. Die Knacker wurden entsprechend gereift und geräuchert und von den Schülern am nächsten Tag abgeholt, sodass diese an der Brillat-Savarin-Schule beurteilt werden konnten.

7s bss8s bss9s bss

In näherer Zukunft ist ein Besuch der EFS an der Brillat-Savarin-Schule angedacht. Die Idee hinter diesem gelungenem Auftakt ist ein regelmäßiger Austausch der beiden Oberstufenzentren. So ist es möglich, einen regen Kompetenzaustausch anzubieten und Schülern Inhalte und Produktionsweisen anzubieten, die am jeweiligen OSZ zur Verfügung stehen. Außerdem können auf diesem Wege einer größeren Schülerzahl die Weiterbildungsmöglichkeiten an der EFS zu Staatlich geprüften Technikern in vier Fachrichtungen nahe gebracht werden.

Alle Beteiligten freuen sich schon auf die Zusammenarbeit.

„Sobald man in einer Sache Meister geworden ist, soll man in einer neuen Schüler werden.“

Gerhart Hauptmann

 

Clemens Bachhuber

 

 

Bildnachweis:
© 2018 Cl. Bachhuber, Emil-Fischer-Schule