Schulsozialarbeit und Beratung

Schüler/-innen und Eltern können an der Emil-Fischer-Schule die Beratungsangebote von Schulsozialarbeit und Beratungslehrerinnen in Anspruch nehmen. Auch bei Suchtproblemen bieten wir Unterstützung.

Siehe auch: Finanzielle Hilfen

 

Schulsozialarbeit 
  • Unterstützung und Beratung bei schulischen und privaten Fragen, Krisen, Konflikten
  • Hilfe bei Antragstellungen und Behördengängen, Schulden
  • Bewerbungstraining und Ausbildungsplatzsuche
  • Support and advice for academic and private issues, crises, conflicts.
  • Help with application forms, administrative procedures and debts.
  • Training for job interviews and help in finding places for apprenticeship.

{/tabs}

Wer kann sich bei uns melden?

  • Schüler/-innen
  • Eltern
  • Lehrer/-innen
  • alle weiteren, die Antworten auf Fragen suchen

Schulsozialarbeit (Raum 1.1.16)

lageplan sozialarbeit

Montag bis Donnerstag
8:30–15:30 Uhr
Frau Müller
Schulsozialarbeiterin
Tel. 414 721-64
0151 16250100
icon mail
Freitag
8:00–15:00 Uhr
Frau Bergholz
Schulsozialarbeiterin
Tel. 414 721-64
  0179 4177379
icon mail

Um eine vorherige Terminabsprache über Telefon oder E-Mail wird, soweit möglich, gebeten.

Kurzfristige Änderungen sind vorbehalten.

Während der Schulferien findet in der Regel keine Beratung statt.

 

Bildungsbegleiter IBA (Raum 1.7.16)

lageplan bildungsbegleiter

Montag bis Freitag 8:00–15:00 Uhr

Frau Kromminga
Bildungsbegleiterin IBA
Tel. 414 721-56 icon mail
Herr Schwenzfeier
Bildungsbegleiter IBA
Tel. 414 721-56 icon mail
Herr Speier
Bildungsbegleiter IBA
Tel. 414 721-56 icon mail

 

Beratungslehrerinnen

Unterstützung und Begleitung

  • in schulischen oder außerschulischen Krisen und Notsituationen
  • bei Konflikten und Gewaltsituationen
  • bei Lernschwierigkeiten, Prüfungsangst, Lernorganisation, Nachhilfe etc.
  • bei der Umsetzung eines Nachteilsausgleichs (Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) und Krankheit – auch psychischer Erkrankung)
  • bei der Betreuung des Trainingsraums

Which support do we provide?

We offer school or non-school related advice and counselling in crises, conflicts and urgent situations. We offer our emotional as well as our practical support. All conversations are confidential.

Room number: 1.6.10.

Which complex problem areas do we often face?

Students/ trainees...

  • who have social and familial problems
  • who suffer from depressive disorder and/or anxieties
  • who are in an identity crisis
  • who have learning difficulties
  • who have a potential towards violence
  • who have experienced violence (physical, emotional, sexual abuse)

Which support do we provide?

  • Initial counselling and advice for students, staff, parents
  • Follow up meetings as crisis intervention
  • Cooperation with external institutions and organisations

Les consultations à notre école

Quelles formes de soutien est-ce que nous offrons ?

Nous offrons des conseils relatifs aux aspects scolaires ou non-éscolaires et des consultations en temps de crise, dans des conflits et des situations d’urgence. Nous offrons de même notre soutien pratique.

Toutes les conversations sont confidentielles.

Venez-nous voir dans notre salle 1.6.10, toutes les grandes récréations et d’autres heures spéciales à voir sur la porte.

Quelles sortes de problèmes sont-nous familières ?

Des étudiants, des apprentis :

  • qui ont des problèmes en famille ou en contact avec d’autres
  • qui souffrent d’une crise ou d’un désordre dépressif ou des troubles anxieux
  • qui ont une crise d’identité
  • qui ont des problèmes d’apprendre, de s’organiser ou de retenir leurs programmes des matières
  • qui ont tendance de devenir agressif
  • qui ont eu l’expérience ou souffert de toutes sortes de violence (mentale, physique, sexuelle...)

Quelle sorte de soutien pouvons-nous apporter ?

  • des consultations initiales et des conseils pour les étudiants, les professeurs et les parents
  • les consultations de suite entant qu’intervention de crise
  • des coopérations avec des institutions ou des organisations externes de l’école

{/tabs}

 

Sprechzeiten in Raum 1.6.10
lageplan beratungslehrerin s

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Ratsuchende,
bitte entnehmen Sie dem Aushang am Raum 1.6.10 die aktuellen Sprechzeiten. Termine werden montags, mittwochs und freitags von 11:25 bis 11:55 Uhr im Beratungsraum vergeben oder Sie schreiben uns eine E-Mail. Im Falle einer erneuten Schulschließung können Sie uns jederzeit per E-Mail erreichen.

Wann? Montags, mittwochs und freitags in der Mittagspause zur Terminabsprache

Wo? Beratungsraum 1.6.10

Wie? Persönlich oder per E-Mail

Kontakt

Frau Reichel
Beratungslehrerin                       
Tel. 414 721-24 icon mail
Frau Rößler
Beratungslehrerin
Tel. 414 721-24 icon mail

 

Weitere Beratungsangebote

Zur schulischen Prävention (Suchtprävention) und bei Fragen zur sexuellen und geschlechtlichen Identität

Frau Rößler
Kontaktlehrerin schulische Prävention und sexuelle Vielfalt
Tel. 414 721-24 icon mail